Zurück zur Hauptseite

 

Hier gibt es die älteren Infos, die vorher auf der Hauptseite standen

 

***************************** AKTUELLES ab 28.03.2008********************

Wenn jetzt Doris und Hubertus da sind, können sie die Fein-Arbeiten machen.

***************************** AKTUELLES ab 21.03.2008********************

Unsere Arbeit ist geschafft.  Zu sehen bei den Bildern in unserer Galerie unter März-2008. Unser Auto war beim TÜV ohne Beanstandungen. Die Holzbalken für den Schuppen sind geliefert. Der Schutthaufen ist fast weg. Unterhalb des Hauses ist alles zu einer Ebene neu betoniert. Die Dachterrasse hat eine neue Betonschicht. Die alte Haustür ist raus und dafür ein Fenster mit Gitter drin. Hinter dem Haus ist der Anfang für unseren Schuppen gemacht. Das Wetter war ganz toll. Wir konnten jeden Tag in kurzen Sachen in der Sonne arbeiten.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Sascha, Maxi und Benny bedanken. Sie haben sich wieder ein weiteres Stück Wohnrecht in unserem Haus verdient.

***************************** AKTUELLES ab 05.03.2008********************

Unser Baumaterial ist nun per LKW unterwegs nach Mallorca. Ab dem 09.März wird wieder gebaut. Ab 14. März bekommen wir Hilfe von Sascha, Max und Benny. Wir haben uns viel vorgenommen. Mal sehen was wir alles schaffen.

 

 Wie die meisten von Euch ja von Anfang an wussten: Das mit dem neuen Haus war natürlich nur eine Ente. Wir haben nicht die Absicht ein neues Haus zu kaufen. Diese Ankündigung hat (schneller als wir dachten) ihren Zweck erfüllt. Die betreffenden Leute haben wie erwartet darauf reagiert.

 

(Hier passt der Spruch von Arthur Schopenhauer)

Der Neid der Menschen zeigt an, wie unglücklich sie sich fühlen, und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes Tun und Lassen, wie sehr sie sich langweilen.

 

Hier die Ente:

Wie Ihr ja alle wisst, ist unser Haus viel zu klein! Daher haben wir uns nach einem anderen umgesehen.  Es liegt 400m von unserem kleinen entfernt. Das Grundstück hat 3000m² und grenzt direkt ans Meer und hat einen traumhaften Blick an der Südostküste entlang. Natürlich mit einem schönen Pool. Bald gibt es hier auch eine Webcam und Bilder.

 

***************************** AKTUELLES ab 05.03.2008********************

Unser Baumaterial ist nun per LKW unterwegs nach Mallorca. Ab dem 09.März wird wieder gebaut. Ab 14. März bekommen wir Hilfe von Sascha, Max und Benny. Wir haben uns viel vorgenommen. Mal sehen was wir alles schaffen.

***************************** AKTUELLES ab 02.03.2008********************

Petra und Tochter Kathrin hatten auch nur schönes Wetter und haben die Insel bei viel gelben Blütenstaub erkundet.

***************************** AKTUELLES ab 16.02.2008********************

Nun sind Wolfgang und Birgit hier. Eigentlich war schlechtes Wetter vorausgesagt. Aber nun ist es doch schön geworden, Sonne bei 15-17°C. Mal sehen, ob sie von der Mandelblüte noch was sehen.

Sofort anschließend kommen Petra und Tochter Kathrin um die Gegend mit dem Fahrrad zu erkunden.

***************************** AKTUELLES ab 12.02.2008********************

Ab Do. 14.02.2008 gab es wieder Eintagsfliegen.

***************************** AKTUELLES vom 10.02.2008********************

Vom 06.02. 2008 war das Wetter weiterhin sehr schön. Die Sonne ist warm genug. Durch die geschnittenen Bäume kann man sie nun auf unserer Terrasse ab 13 Uhr genießen. Die Mandelblüte ist stellenweise schon vorbei. Raupenspinner gab es fast keine mehr.  Durch das ruhige Wetter mussten wir auch nur wenig kehren. Der nächste Dreck wird der gelbe Blütenstaub von den Oliven sein. Unser zutrauliches Haus-Rotkehlchen hat uns draußen bei der Arbeit immer begleitet. Wir haben die Stromversorgung wieder einmal ergänzt, damit sie etwas sicherer wird und unser Auto entklappert. Unsere nachfolgenden Gäste haben nun damit keine Probleme und können ihren Urlaub genießen.

***************************** AKTUELLES ab 03.02.2008********************

Seit Mitte Januar ist schönes Wetter auf Mallorca. Ab Aschermittwoch sind wir auch wieder dort. Das Wetter soll weiterhin so schön bleiben. Wir werden Vorbereitungen treffen für die Arbeiten im März und für unsere Gäste im Ferbruar/März. Bei diesem schönen Wetter wird es sicher wieder einiges zum Kehren geben. Jemand mit Blütenalergie kann da sine Probleme kriegen. Aber man wird mit einem schönen Blütenmeer belohnt.

***************************** AKTUELLES ab 02.01.2008********************

Axel Inge Ina, Kai, Sascha, Maxi sind bei schönem Wetter angekommen und nach einem kurzen Strandrundgang an die Arbeit gegangen, Zuerst wurden die Bäume ausgeschnitten und zerkleinert, die Dächer sauber gemacht und die Dachterrasse abgeschliffen. Am 03.01. wurde weiter gemacht, bis der Regen begann. Am 04. und 05. war das Wetter wieder besser. Am Samstag haben unsere Nachbarn ein Spanferkel für uns gegrillt. Am Sonntag dem 06.01. war der wärmste Tag, den wir am Strand verbrachten. Es gab sogar jemanden der ins Wasser ging. Weiterhin haben wir im Wohnzimmer einen Kamineinsatz eingebaut, mit dem man nun auch heizen kann.  Außerdem haben wir die restlichen Raupennester von unseren Pinienbäumen entfernt. Obwohl sie im November gespritzt wurden, hatten doch noch einige überlebt. Dieses Frühjahr werden uns und unsere Gäste die Plagegeister sicher nicht mehr ärgern. Neue Bilder gibt es in unserer Galerie unter Januar-2008.

***************************** AKTUELLES ab 30.12..2007********************

 Axel und Inge sind dieses Jahr erstmals über Silvester hier. Am 02.01.2008 kommen dann Ina, Kai, Sascha und Maxi nach. Wir werden dann wieder ein paar Verschönerungs- und Aufräumarbeiten machen.

***************************** AKTUELLES vom 26.12..2007********************

Im Moment sind gerade Doris und Hubertus im Haus. Das Wetter ist super. Fast jeden Tag Sonne.

***************************** AKTUELLES vom 11.12..2007********************

Anfang Dezember waren wir selbst im Haus, um wieder ein paar Reparaturen zu machen. Die eine Klimaanlage geht nicht richtig und der Boiler (erst gut 2 Jahre alt) ist schon kaputt. Die Heizspirale ist total durchgerostet. (Sicher das salzhaltige Leitungswasser)

Das Wetter ist besser als vor 2 Wochen, als die Mädels hier waren.  Eine Stunde Mittagsruhe in der Sonne war jeden Tag möglich.

Die Vegetation auf Mallorca ist 6 Wochen früher als sonst, da es ab Oktober schon viel geregnet hat. Alles ist grün und es fängt schon an zu Blühen. Die Mandelblüte wird sicher schon im Januar sein, wenn nicht noch ein Frost kommt, der alle Knospen erfrieren lässt.

***************************** AKTUELLES vom 28.11..2007********************

Wir vier chicas waren fünf Tage hier und haben Ramona’s Geburtstag  gefeiert. Wir hatten viel Spaß zusammen, auch wenn das Wetter nicht immer perfekt war. Wir waren viel unterwegs, haben die Fotoapparate strapaziert, waren ausgiebig shoppen und konnten dem Hierbas meistens nicht widerstehen… Fazit: Die chicas 2007 kommen als chicas 2009 zurück! (2008 dürfen die muchachos auch mal mit zum Feiern.)

***************************** AKTUELLES vom 23.10..2007********************

Dieses Jahr um den 22.10.2007 war das Wetter angenehm warm. Es war meist sonnig bei über 20°C. Das Meer war in unserer Gegend ruhig und warm genug zum Baden. Wenn es so auch 2008 ist,  sind wir zufrieden. Nur die Stechmücken waren so viel wie nie, da es in den letzten Wochen unnatürlich oft geregnet hat. Dafür wird die Insel schon jetzt grün und bunt, als wäre es Frühjahr.

***************************** AKTUELLES vom 15.10..2007********************

Anfang bis Mitte Oktober waren 6 vom Partyhaus hier.

***************************** AKTUELLES vom 27.09.2007********************

Ende September musste Axel noch einmal für 2 Tage hinfliegen, um den defekten Boiler auszutauschen. Dabei wurde unsere Alarmanlage weiter ausgebaut. Das Meer war sehr ruhig und warm, ideal zum Schnorcheln. Leider war nicht viel Zeit dafür.

***************************** AKTUELLES vom 20.09.2007********************

Mitte September waren auch Ernst und Lydia wieder hier. Ernst konnte nur wenig schwimmen üben, da es oft sehr wellig war und auch das Wetter untypisch regnerisch war. Er ist dieses Mal auch öfters in der Moro-Badebucht heruntergeklettert, da die Wellen hier meist nicht so viel waren. Komischerweise gab es dieses Jahr sehr oft Regen, sodass unsere Zisterne immer genug Wasser für die Blumenbeete hatte. Die Pflanzen sind dieses Jahr auch sehr gut gewachsen.

***************************** AKTUELLES vom 04.09..2007********************

Am Straßenfest am 1. September haben wir gar keine Bilder gemacht. Aber es war genau wie letztes Jahr. Wir haben aber viele Unterwasserbilder gemacht. Einige davon sind in unserer Galerie zu sehen. Das Wasser war viiiiiel besser als in den Sommerferien und die Strände waren viel weniger besucht. Man sagt, dass der August so voll wie nie gewesen ist.

 

Wir waren im Juli 2007 mit Kai und Ina auch hier. Wir haben es wieder genossen auch bei 35°C auf unserer schattigen Terrasse nicht schwitzen zu müssen. Das kann man nicht beschreiben, man muss es einfach selbst erleben. Das Meer war allerdings (wie oft im Hochsommer) trüb und aufgewühlt und die Strände sehr voll. Die schönste Badebucht ist aber immer noch die Moro Sandbucht in unserer Nähe.  Wir haben wieder einmal mehrere kleine Reparatur- und Verschönerungsarbeiten gemacht und ein paar technische Erweiterungen durchgeführt, damit wir und unsere Gäste einfacher die Technik benutzen können.  Aber wir haben auch Urlaub gemacht. Wir waren tauchen und haben eine Motorradtour gemacht. Inge und Ina konnten wieder einmal lesen und lesen und auch lesen.

 

Im April am 24.04.2007 war unsere schöne Badebucht gesperrt. Dort unten wurden Fotoaufnahmen gemacht. Da sind so paar Verrückte dauernd mit den Klamotten ins Wasser gerannt. Jetzt wissen wir auch, warum!! Inge hat eine CD von Marquess (El temperamento, Vayamos companeros) bekommen. Auf der CD ist dieses Bild drauf.

 

Zurück zur Hauptseite